Alle Beiträge von Theo Block

Laufkurs für Wiedereinsteiger

Dieser Kurs findet freitags um 17.oo Uhr statt. Wir starten am 15. April auf dem Parkplatz der Paintballanlage im Vogelparadies in Porta Westfalica /Holzhausen. Interessenten melden sich bitte kurzfristig unter Telefon 057177416 oder mail@laufschule-porta.de.

Schnupperstunden

Aus Präventionskursen bieten wir Schnupperstunden an:
Di. 29. März Laufkurs für Wiedereinsteiger
Mi. 30. März Nordic Walking Kurs
Fr. 01. April Anfängerlaufkurs
Treffpunkt ist jeweils um 17.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Paintballanlage im Vogelparadies in Porta Westfalica /Holzhausen
Anmeldung unter Telefon (0571) 77416, mail@laufschule-porta.de.

Sturzprophylaxe Kurse

Die Laufschule Porta weitet ihr Bewegungsangebot auf Senioren aus.

Aus Sicht des Trainers eine sehr reizvolle Aufgabe, da u. a. Gleichgewichtsschulung für Senioren mit „etwas wagen“ in Zusammenhang steht. Von Senioren, die sonst keinen Sport treiben, erwartet man im Allgemeinen diese Eigenschaft nicht. Dennoch braucht Gleichgewichtsschulung ein Herangehen an eigene Grenzen, um positive Reize zu setzen, damit sich die Gleichgewichtfähigkeit verbessert.
Erinnerungen an längst vergangene Zeiten werden wach, wenn sich nach Kräftigungsübungen wieder leichter „Muskelkater“ einstellt. Eher sollte sich ungewohnte Spannung in der Muskulatur einstellen, wenn die Dosis des Krafttrainings richtig war. In abgeschwächter Form liegt auch hier eine Gradwanderung vor: Zu wenig Einsatz bringt Nichts, zuviel Einsatz ist auch Kontraproduktiv.
Gemeinsam macht das abwechslungsreiche Training Spaß. Multitaskingaufgaben bereiten auf anspruchsvolle Alltagssituationen vor und tragen dazu bei, dass Senioren Stürze verhindern, mobil bleiben und ihre Selbständigkeit im Alltag lange erhalten bleibt.

Am Dienstag den 6.Januar 2016 beginnt in Porta Westfalica der erste Präventionskurs für Senioren: „Bewegt älter werden – mobil bleiben“. Die Teilnehmer treffen sich um 14.30 Uhr im Mehrzweckraum des Sophienhofes in Hausberge. Der Kurs umfasst 12 Einheiten von einer Stunde und kostet 96€, wovon gesetzliche Krankenklassen bei regelmäßiger Teilnahme 80% erstatten.
Infos und Anmeldung unter Tel.: 0571/77416 oder mail@laufschule-porta.de

Start neuer Kurse

Start des nächsten Anfängerlaufkurses

Mittwoch, 09.09. 2015, 19 Uhr.

Treff: Porta Westfalica /Holzhausen; Vogelparadies, Parkplatz an der Paintballhalle.

Interessenten melden sich bitte vor Ort.

 

Der Stadtsportverband Porta Westfalica startet am 01. Oktober 2015 im Ortsteil Holzhausen ein Pilotprojekt zur Sturzprophylaxe.  Kursleiter ist der Trainer der Laufschule Porta:

Beweglichkeit und Sicherheit im Alltag
Gehören sie auch zu der Generation 60+? Dann gibt es vielleicht auch in ihrer Nähe ein interessantes Angebot. Der Stadtsportverband Porta Westfalica hat sich zum Ziel gesetzt, Präventionskurse zur Sturzprophylaxe in verschiedenen Ortsteilen der Stadt durchzuführen.
Es liegt vor allem an der fehlenden Muskelkraft und an der nachlassenden Gleichgewichtsfähigkeit, dass ältere Menschen so häufig hinfallen. Jeder Mensch kann durch Gleichgewichtstraining in Kombination mit einem Muskeltraining aktiv etwas tun, um das Sturzrisiko erheblich zu minimieren.
Im Kurs werden die Teilnehmer ihre Beweglichkeit, Standfestigkeit und Geschicklichkeit testen und mit vielseitigen Übungen verbessern.
Kursinhalte:
■ Krafttraining zur Verhütung von Stürzen
■ Balance-Training: Übungen & Methoden
■ Standsicherheits- und Mobilitätstraining
■ Testung des Sturzrisikos
Termine: 6 Kurstage, jeweils donnerstags , Beginn 1.10.15
Zeit: 14:30- 15:30 Uhr
Ort: AWO Kindertagesstätte Holzhausen, Amorkamp 1a
Kursleiter: Theodor Block (Sportpädagoge, Lauftherapeut, Nordic –Walking- Instructor)
Kosten: 18 € (am ersten Kurstag in bar zu entrichten) Bequeme Kleidung wird empfohlen
Anmeldung: Stadtsportverband: 0571/7989503 mail: kd-vogt@ssv-porta.de Kursleiter: 0571/77416 mail: mail@laufschule-porta.de
Weitere Kurse, auch in anderen Ortsteilen sind geplant. Wir freuen uns über Nachfragen. Das Angebot wird unterstützt durch den Kreissportbund Minden- Lübbecke e.V. und gefördert durch die landesweite Initiative des Landessportbundes NRW „ Bewegt älter werden in….“

Gute Vorsätze im neuen Jahr?

Aus den Top-Ten der guten Vorsätze für 2014 – ermittelt vom Forsa-Institut im Auftrag der DAK (Quelle : Bild.de vom 01.01.2014) – können durch unsere Bewegungsangebote mindestens sechs erfolgreich umgesetzt werden:

  1. Stress vermeiden oder abbauen (57%)
  2. Mehr bewegen/Sport (52%)
  3. Mehr Zeit für mich selbst (47%)
  4. Gesünder ernähren (47%)
  5. Abnehmen (31%)
  6. Weniger Alkohol trinken (12%)
  7. Rauchen aufgeben (11%)